Werbung - Gast

Ermittlungen gegen NPD-Spitzenkandidaten


Keywords for this topic
ermittlungen, npd, spitzenkandidaten, gegen, gewalt, handelt, rechnen, mitteilung, oeffentlichen, vorwuerfe, bereich, frauen, internet, bekommen, sicherheit

Ermittlungen gegen NPD-Spitzenkandidaten

Unread postby Thomas » Tue 15. Mar 2011, 22:37

Wenige Tage vor der Landtagswahl haben Polizei und Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den NPD-Spitzenkandidaten Matthias Heyder aufgenommen. Er soll in einem Internetforum unter Pseudonym über den Bau von Bomben informiert und zu Gewalt gegen Frauen von politischen Gegnern aufgerufen haben.

«Es ist sehr, sehr naheliegend, dass es sich um Heyder handelt», sagte Innenminister Holger Hövelmann (SPD) am Dienstag in Magdeburg.

Image

Die rechtsextreme NPD bestritt die Vorwürfe.

Das Landeskriminalamt und die Generalstaatsanwaltschaft Naumburg seien in den Fall eingeschaltet worden. Als Straftatbestände kämen Volksverhetzung, die Ankündigung von Straftaten und die Gefährdung der öffentlichen Sicherheit in Betracht, sagte Hövelmann.

Die Blog-Einträge unter dem Namen «Junker Jörg» seien von jemandem vorgenommen worden, der sich selbst als NPD-Spitzenkandidat bezeichnet habe. Der Urheber habe in dem Forum Plakate, Fotos und Videosequenzen mit Heyder eingestellt, sagte Hövelmann. Außerdem sei über Jahre hinweg Insider-Wissen aus der NPD-Spitze verbreitet worden.

Die ersten Einträge von «Junker Jörg» in dem inzwischen verschwundenen Forum stammten aus dem Jahr 2004, die letzten habe es vor einigen Tagen gegeben. Die Ermittlungen gehen auf Informationen von «tagesschau.de» zurück, das Innenministerium in Magdeburg hat diese Rechercheergebnisse nach eigenen Angaben am Montag bekommen.

Heyder sprach in einer NPD-Mitteilung von «hanebüchenem Unsinn». Linksradikale Hacker hätten offenbar unter seinem Namen bei der zentralen Registrierungsstelle Denic eine Internet-Domain registrieren lassen, erklärte der Landesvorsitzender der NPD und Spitzenkandidat bei der Landtagswahl am Sonntag. Laut Umfragen kann die NPD mit einem Ergebnis im Bereich der Fünf-Prozent-Hürde rechnen. (Quelle: Magdeburg (dpa/lby))
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests

Return to Deutschland

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 18 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 18 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 628 on Fri 26. Oct 2018, 15:50

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE