Werbung - Gast

Warnstreiks: Züge stehen bundesweit still


Keywords for this topic
warnstreiks, still, bundesweit, züge, stehen, sowohl, angebot, eigentlich, hannover, gar, rechnen, mussten, betroffen, dritten, kunden

Warnstreiks: Züge stehen bundesweit still

Unread postby Thomas » Fri 4. Mar 2011, 16:31

Wieder mussten Bahnreisende eine unfreiwillige Pause einlegen: Warnstreiks der Lokführer haben am Freitag zum dritten Mal innerhalb von zwei Wochen bundesweit den Schienenverkehr lahmgelegt.

Über drei Stunden am Vormittag waren der Nah-, Regional- und Fernverkehr vor allem in Ballungsräumen in Mitleidenschaft gezogen. Zum Teil blieben mehr als 90 Prozent der Züge in den Bahnhöfen, das befürchtete Chaos blieb jedoch aus.

Image

Ab der kommenden Woche könnten die Arbeitsniederlegungen noch massiver werden.

Die Deutsche Bahn sprach von Hunderttausenden Fahrgästen, die von Ausfällen oder Verspätungen betroffen waren. Mit Behinderungen war noch bis in den Abend zu rechnen, da die Fahrpläne aus dem Takt geraten seien. Das Unternehmen bot mehrere Hundert Mitarbeiter zusätzlich auf, um die Kunden über die Auswirkungen des Warnstreiks zu informieren.

Die Gewerkschaft GDL will einheitliche Tarifbedingungen für rund 26 000 Lokführer in der deutschen Bahnbranche auf dem Niveau der Deutschen Bahn (DB). Betroffen von den Warnstreiks waren sowohl die DB als auch deren Konkurrenten, die ihre Lokführer zu schlechteren Konditionen beschäftigen. Die Verhandlungen sind derzeit festgefahren, sechs Anbieter wollen auch gar nicht mehr gemeinsam mit der GDL sprechen.

«Das letzte Angebot der Arbeitgeber ist eine Unverschämtheit», sagte GDL-Chef Claus Weselsky in Frankfurt am Main. Nach dem Ende einer Urabstimmung der Gewerkschaftsmitglieder über offizielle Streiks werde der Arbeitskampf in der kommenden Woche ausgeweitet, auch der Güterverkehr werde einbezogen. «Was auf dem Tisch liegt, ist nicht verhandelbar», sagte Weselsky.

Der GDL-Chef stellte jedoch im dpa-Audiodienst klar, dass es keine dauerhaften Arbeitsniederlegungen geben werde. «Unbefristete Streiks - das ist nicht ein Terminus, den wir verwenden.» Bis einschließlich Montag (7.3.), dem Tag der Auszählung der Urabstimmung, seien auch keine weiteren Warnstreiks geplant.

Deutsche-Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber forderte die GDL am Freitag erneut zum Stopp der Streikmaßnahmen auf. Man habe auf Grundlage der Gewerkschaftsforderungen den abschlussreifen Entwurf eines Lokführer-Rahmentarifvertrags vorgelegt, der alle geforderten Kernelemente enthalte.

Sechs in einer Tarifkommission zusammengeschlossene Bahnkonkurrenten wollen nicht mehr gemeinsam mit der GDL verhandeln. Grund sei die «Verweigerungsstrategie» der Gewerkschaft, hieß es in einer Mitteilung. Die GDL wolle den bereits mit der Gewerkschaft EVG vereinbarten Branchentarifvertrag für den Nahverkehr aushebeln.

Aus Rücksicht auf die Karnevalsjecken sei der Warnstreik am Freitag eigentlich nicht geplant gewesen, hieß es bei der GDL. Allerdings sei die Verärgerung über die Arbeitgeber zu groß gewesen. Die Computermesse CeBIT in Hannover setzte einen Bus-Shuttle von den Flughäfen Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt ein, um Besucher abzuholen. (Quelle: Frankfurt/Main/Berlin (dpa/lby))
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests

Return to Deutschland

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 25 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 25 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 1105 on Fri 15. Nov 2019, 01:19

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE