Werbung - Gast

VfB will mit Torwart-Tausch Lissabon schlagen


Keywords for this topic
lissabon, vfb, tausch, schlagen, will, mit, torwart, schaffen, tor, top, niederlage, martin, droht, chancen, league

VfB will mit Torwart-Tausch Lissabon schlagen

Unread postby Thomas » Wed 23. Feb 2011, 22:29

Neuer Keeper, aber kaum noch Knipser: Mit dem erwarteten Torwart-Tausch will der VfB Stuttgart gegen Benfica Lissabon die Grundlage für den erhofften Achtelfinal-Einzug in der Europa League schaffen.

«Wir werden wechseln.

Image

Die Entscheidung ist nach reiflicher Überlegung gefallen», begründete Trainer Bruno Labbadia die Rochade: Routinier Marc Ziegler soll am Donnerstag anstelle von Jungspund Sven Ulreich der anfälligen VfB-Defensive mehr Stabilität gegen das portugiesische Top-Team verleihen.

Dagegen fällt in Nationalstürmer Cacau wegen einer erneuten Adduktorenverletzung die letzte etatmäßige Spitze für das Zwischenrunden-Rückspiel in der Mercedes-Benz Arena aus. Da Pawel Pogrebnjak wegen seines Rippenbruchs noch nicht fit ist und Ciprian Marica vom Kader ausgeschlossen wurde, muss Labbadia im Angriff improvisieren. Wahrscheinlich bietet er Martin Harnik als Solo-Stürmer auf. Der Österreicher hatte bei der 1:2-Hinspiel-Niederlage den VfB mit einem herrlichen Heber zunächst in Führung geschossen.

Labbadia versicherte, der nun ins zweite Glied zurückversetzte «Ulle» sei «nicht der Alleinschuldige». Die Mannschaft habe zuletzt nicht so funktioniert, wie sie sollte. «Aber wir haben definitiv zu viele Tore kassiert», räumte der Coach ein. Mit dem Wechsel wolle der VfB «einen Akzent setzen».

Der zu Saisonbeginn von Borussia Dortmund zum VfB zurückgekehrte Ziegler kommt gegen Lissabon zu seinem ersten Einsatz. Labbadia verspricht sich von dem 34 Jahre alten Schlussmann, der bislang 103 Bundesligaspiele für verschiedene Vereine bestritt, eine «gewisse Stabilität und Erfahrung». Ziegler habe sich als Nummer 2 stets fair verhalten.

Labbadia hatte am 22. Februar erst Ulreich und dann Ziegler über den «wohl überlegten» Wechsel informiert. Manager Fredi Bobic betonte, dass die VfB-Verantwortlichen die Entscheidung gemeinsam getroffen hätten: «Beide Spieler müssen nun professionell damit umgehen.» Labbadia vertraut darauf, dass Ulreich diese Zurückstufung wegstecke und aus der für ihn nicht angenehmen Situation gestärkt hervorgehe.

Harnik sagte, Ulreich habe sich im Vormittagstraining trotz des Tauschs «voll reingehauen». Die Mannschaft sei voll für ihn da, unterstütze aber auch Ziegler. «Wir brauchen uns keine Sorgen um die zwei machen. Das sind Supertypen», sagte er. Der Trainer wollte sich nicht darauf festlegen, dass diese Rochade nun auch im Abstiegskampf gelte. Allerdings scheint eine Rückkehr Ulreichs nur im Fall eines Versagens von Ziegler denkbar.

Trotz der tiefgreifenden Personalien - Innenverteidiger Serdar Tasci droht zudem wegen Leistenproblemen auszufallen - rechnen sich die Schwaben gute Chancen aufs Weiterkommen aus. «Wir müssen hinten stabil stehen und Geduld haben», forderte Labbadia. «Ein Tor reicht uns.» Der VfB habe in der ersten Halbzeit in Lissabon gezeigt, dass diese Top-Mannschaft verwundbar sei.

Harnik sagte, die Mannschaft wolle an diese und an die gegen Leverkusen gezeigte Leistung anknüpfen. Bobic versicherte, dass trotz «der großen Probleme mit so vielen Angeschlagenen» die Chance gegen «eine fantastische Mannschaft auf jeden Fall» da sei.



VfB Stuttgart: Ziegler - Boulahrouz, Tasci (Niedermeier), Delpierre, Molinaro - Träsch, Kuzmanovic - Gebhart, Hajnal, Okazaki - Harnik

Benfica Lissabon: Roberto - Pereira, Luisao, Sidnei, Coentrao - Salvio, Pablo Aimar, Javi Garcia, Gaitán - Saviola, Cardozo

Schiedsrichter: Dean (England) (Quelle: Stuttgart (dpa/lby))
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests

Return to Sport

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 13 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 13 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 628 on Fri 26. Oct 2018, 15:50

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE