Werbung - Gast

Siemens greift für Osram-Abschied tief in die Kasse


Keywords for this topic
kasse, siemens, tief, die, greift, abschied, für, osram, verkauft, mutter, geplanten, erwarten, mehrheit, brauchen, schliesslich

Siemens greift für Osram-Abschied tief in die Kasse

Unread postby Thomas » Sun 9. Dec 2012, 21:59

Die Siemens-Lichttochter Osram hat auf ihrem Weg an die Börse von ihrer Mutter eine üppige Mitgift bekommen. Siemens leistet bei Osram einen Verlustausgleich von 336,6 Millionen Euro für das Ende September beendete Geschäftsjahr 2011/12 und füllt die Pensionskasse mit einer halben Milliarde Euro auf.

Zudem stärken die Münchner das Eigenkapital, wie aus dem am Freitag veröffentlichten Abspaltungsbericht hervorgeht.

Zur Siemens-Hauptversammlung im Januar sollen die Aktionäre über die Abspaltung abstimmen und für je zehn Siemens-Aktien ein Osram-Papier erhalten. Osram streicht derzeit tausende Stellen und verkauft Werke.

Geld kann Osram also dringend brauchen, schließlich muss das Unternehmen millionenschwere Investitionen in die LED-Technik stemmen und sich gleichzeitig gegen aggressive Rivalen vor allem aus Asien zur Wehr setzen, die im scharfen Preiskampf derzeit die Maßstäbe und Osram damit unter Druck setzen.

Nach der Absage des ursprünglich geplanten klassischen Börsengangs will sich Siemens mit einer Abspaltung von seiner Osram-Mehrheit trennen. Die Anteilsscheine sollen an der Börse gehandelt werden.

Seinen künftigen Aktionären will Osram, das als Kandidat für den Index der mittelgroßen Börsenwerte MDax gilt, generell eine Dividende in Höhe von 30 bis 50 Prozent des Gewinns zahlen. Für das seit Oktober laufende Geschäftsjahr 2012/13 sieht es aber wohl eher düster aus. Zumindest sei keine Dividende zu erwarten, hieß es.

Erst vor einer Woche war bekannt geworden, dass der Konzern mit einer Kapitalerhöhung knapp 700 Millionen Euro in die Tochter gesteckt hatte. Insgesamt kommt Osram damit auf ein Eigenkapital von 1,95 Milliarden Euro. Der Wert, mit dem Siemens die Tochter in den Büchern stehen hatte, betrug 2,32 Milliarden Euro.
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests

Return to Bayern

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 11 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 11 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 1105 on Fri 15. Nov 2019, 01:19

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE