Werbung - Gast

iFone gewinnt gegen iPhone


Keywords for this topic
iphone, ifone, gegen, gewinnt, versucht, erfolgreich, verkaufen, bietet, gesamten, verlangt, namen, kunden, microsoft, gericht, apple

iFone gewinnt gegen iPhone

Unread postby Thomas » Sat 3. Nov 2012, 23:56

In Mexiko hat ein Gericht das Verkaufsverbot des iPhone aufrechterhalten. Grund dafür ist die Namensgleichheit mit der mexikanischen Firma iFone. Die hatte sich erfolgreich vor Gericht gegen Apple behauptet.

Apple darf seine iPhones in Mexiko nicht mehr verkaufen. Ein Berufungsgericht lehnte einen entsprechenden Protest des iPhone-Herstellers gegen eine frühere Gerichtsentscheidung ab. In dem Rechtsstreit geht es um die mexikanische Firma iFone, die ihren Namen als Markenrecht gegen Apple verteidigte. iFone hatte ein Verkaufsverbot verlangt, dem das mexikanische Gericht jetzt stattgab.

Apple versucht seit 2009, seinen Markennamen gegen die mexikanische Telekommunikationsfirma iFone durchzusetzen, und ging damit vor Gericht. Die beiden Namen seien phonetisch zu gleich, hatte der iPhone-Hersteller beanstandet.

iFone reichte aber eine Gegenklage ein. Die Telekommunikationsfirma verlangte im Gegenzug 40 Prozent des Verkaufserlöses. Außerdem verlangte die Firma, dass Apple seine iPhones in Mexiko nicht mehr unter diesem Namen verkaufen darf.

Apples Protest überzeugte das Berufungsgericht in Mexiko City nicht. Das Verkaufsverbot soll nun durchgesetzt werden. Am gestrigen Freitag, den 2. November 2012 ist der offizielle Marktstart des iPhone 5 in Mexiko gewesen. Möglicherweise werden sich die beiden Unternehmen außergerichtlich einig.

Das mexikanische Unternehmen mit Sitz in Mexiko City trägt den Namen iFone seit 2003. Es bietet unter anderem Kommunikations- und Telefoniesysteme an, darunter auch für die Internettelefonie. Zu seinen Kunden gehört unter anderem die Microsoft-Tochter Maxcom. Es hat etwa 400 Angestellte und zählt über 100 Callcenter in Mexiko zu seinen Kunden. Seit 2007 hat Apple den Markennamen iPhone geschützt. Das erste iPhone erschien 2008.

Da sein Unternehmen in den vergangenen Jahren fast seine gesamten Ressourcen in den Rechtsstreit mit Apple gesteckt habe, stagniere es, sagte Firmenchef Antonio Trevino der Onlineausgabe der Zeitung El Universal.
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

Return to Appleware

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 4 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 4 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 628 on Fri 26. Oct 2018, 15:50

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE