Werbung - Gast

Nokia erzielt mit Lumia erste Erfolge und senkt den Verlust


Keywords for this topic
und, senkt, verlust, nokia, erfolge, den, erzielt, erste, mit, lumia, gewinn, legte, quartal, geraete, verkauft

Nokia erzielt mit Lumia erste Erfolge und senkt den Verlust

Unread postby Thomas » Sun 3. Nov 2013, 22:54

Der Handyhersteller Nokia hat trotz sinkendem Umsatz Grund zur Hoffnung. Der Konzern konnte im dritten Quartal 2013 den Verlust senken und operativ einen Gewinn von 118 Millionen Euro erzielen. Es bleibt ein kleiner Verlust in Höhe von 91 Millionen Euro, während letztes Jahr fast eine Milliarde zu verkraften war.

Nokia hat in diesem Quartal so viele Lumia-Geräte wie noch nie verkauft: 8,8 Millionen Lumia-Geräte in einem Quartal. Nokia hat den Weg aus der Krise geschafft, verkauft aber nun trotzdem seine Mobile-Sparte an seinen Partner Microsoft für 5,44 Milliarden Euro und sichert sich neben langjährigen Patentabkommen auch Lizenzverträge für die Here-Platform, für welche Microsoft noch zusätzlich Geld investiert. Folglich wird Microsoft auch weiterhin mit Nokias Kartensparte kooperieren und diese auf Windows Phone verwenden.
Die Übernahme soll Anfang Januar 2014 beginnen, wenn die Aktionärsversammlungen beider Konzerne zustimmen und die Kartellbehörden keine Einwände haben, was jedoch eher unwahrscheinlich ist.
Des weiteren hat Nokia im dritten Quartal nun die Übernahme von Nokia Siemens Networks abgeschlossen. Das Unternehmen behält seine Abkürzung NSN, wird künftig jedoch als Nokia Solutions an Networks geführt.

Für Nokia Solutions and Networks weisen die Finnen einen Umsatz von 2,6 Milliarden Euro (-26 Prozent) und einen operativen Gewinn von 166 Millionen Euro (-9 Prozent) aus. Dazu kommen die Kartendienste, die Nokia in der HERE genannten Sparte zusammenfasst. Deren Umsatz ging um 20 Prozent auf 211 Millionen Euro zurück, der operative Gewinn sank um 46 Prozent auf 20 Millionen Euro. In einer dritten Sparte namens "Advanced Technologies" will Nokia künftig seine Patente verwerten.
Nokia hat angekündigt den Verkaufserlös seiner Handysparte zum Teil zu investieren und denkt darüber nach einen weiteren Teil an seine Aktionäre auszuzahlen. Es ist möglich, dass Nokia in Zukunft in eine neue Sparte einsteigt. Genaueres soll nach Abschluss des Verkaufs der Handysparte bekannt gegeben werden.

Auch ist Stephen Elop zurück getreten, um Interessenskonflikte zu vermeiden und leitet derzeit nur noch die Handysparte. Derzeit leitet Risto Siilasmaa den Nokia Konzern, bis ein neuer CEO gefunden wurde.

Die neuen Erfolge wurden an der Börse positiv aufgenommen und die Aktie legte um 6 Prozent zu.

Der vollständige Bericht ist hier zu finden:
Nokia_results2013Q3e.pdf
Nokia Corporation Interim Report for Q3 2013 and January-September 2013
(1.09 MiB) Downloaded 23 times
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests

Return to Europa

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 5 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 5 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 328 on Fri 20. Apr 2012, 22:04

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE