Werbung - Gast

Kein Schnickschnack: Elton John auf Deutschland-Tour


Keywords for this topic
deutschland, kein, auf, tour, schnickschnack, elton, john, kleinen, gar, ebenso, schliesslich, titel, brachte, mussten, familie

Kein Schnickschnack: Elton John auf Deutschland-Tour

Unread postby Thomas » Wed 15. Jun 2011, 17:43

Er ist bekannt für seinen ausgefallenen Modegeschmack und seine ausschweifenden Partys.

Beim Auftakt seiner Deutschland-Tour aber zeigte der britische Superstar Elton John sich am Dienstagabend in der ausverkauften Münchner Olympiahalle nicht als Entertainer oder gar als Partytier, sondern schlicht und einfach als Musiker.

Image

Tosender Applaus und Jubel der mehr als 10 000 Fans begleiteten den kleinen Engländer schon, als er die Bühne betrat.

Und das tat er so pünktlich, dass er damit das Publikum fast ein bisschen aus der Fassung brachte. Viele Zuhörer hatten ihre Plätze noch gar nicht gefunden, als Elton John mit dem Instrumentalstück «Funeral For A Friend» das Konzert für eröffnet erklärte. Eine Vorband gab es nicht. Der 64-Jährige mit dem Faible für auffallende Brillen hatte an diesem Abend ein eher unauffälliges Modell auf der Nase - trug dafür aber eine extravagante Mischung aus Frack und Mantel mit rosa Blumen auf den Ärmeln, einem Totenkopf auf dem Rücken und dem Schriftzug «Dark Diamond» (Dunkler Diamant).

Das war es aber auch schon mit Schnickschnack für diesen Abend, der ganz allein im Zeichen des großen Musikers stand. Neben vielen Instrumentalstücken, bei denen er sein Können am schwarzen Flügel zeigte, standen auch die großen Elton-John-Hits wie «Rocket Man», die Ballade «Sacrifice», «I Guess That's Why They Call It The Blues» oder «Don't Let The Sun Go Down On Me» auf dem Programm und Titel seines neuen Albums «The Union».

Allein die Schnulzen aus dem Disney-Film «König der Löwen» wie «Can You Feel The Love Tonight» oder «Circle Of Life» fehlten - ebenso wie der Klassiker «I'm Still Standing». Zum Knaller «Crocodile Rock» dirigierte Elton John den Publikums-Chor: «La, la la la la la». Da hielt es die Zuschauer, die weite Teile des Konzertes sitzend verfolgt hatten, dann nicht mehr auf ihren Plätzen. Schließlich kletterte Elton John sogar auf sein Klavier.

Die Bühnenshow - bestehend aus bunten Lichtern, zwei Bildschirmen an der Seite und einem riesigen in der Mitte - war zwar bunt, insgesamt aber doch eher zurückhaltend, so dass der Fokus ganz auf der Musik lag. Begleitet wurde Elton John von seiner Band mit gleich zwei Schlagzeugern, Cellisten und vier Sängerinnen in glitzernden roten Kleidern.

Mit den ganz großen Hits ließ der Musiker sich zunächst etwas Zeit. Auf «Candle In The Wind» etwa mussten die Fans bis zur Zugabe warten. Elton John präsentierte es in der Version von 1973, die er damals für Marilyn Monroe geschrieben hatte: «Goodbye, Norma Jean» Im Jahr 1997 sang er das Lied auch bei der Trauerfeier für Prinzessin Diana. In dieser Live-Version wurde der Song danach zur meistverkauften Single der Welt. Und auch das letzte Lied weckte Erinnerungen an die königliche Familie: Zu «Your Song» sollen Prinz William und Kate auf ihrer Hochzeitsparty ihren ersten Tanz getanzt haben.

Dieses Lied widmete Elton John am Dienstag jedem einzelnen Zuhörer in München und verbreitete Gänsehautstimmung. «Ich liebe es heute mehr als jemals zuvor, für Euch zu spielen, weil ich heute so glücklich bin wie noch nie», sagte der Musiker, der von der Bühne aus Autogramme verteilte und sogar auf einem roten Lackschuh unterschrieb. Gemeinsam mit seinem Ehemann David Furnish und mit der Hilfe einer Leihmutter hatte Elton John vor kurzem eine Familie gegründet. Sein Sohn Zachary kam an Weihnachten zu Welt.

Nach dem Auftakt in München ist der britische Sänger noch in Leipzig (17.6.), Berlin (18.6.), Köln (19.6.), Hannover (21.6.), Mannheim (22.6.) und Freiburg (1.7.) zu sehen. (Quelle: München (dpa/lby))
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests

Return to Deutschland

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 20 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 20 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 628 on Fri 26. Oct 2018, 15:50

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE