Werbung - Gast

Das sind die nervigsten Mitmenschen in öffentlichen Verkehrs


Keywords for this topic
öffentlichen, das, mitmenschen, verkehrs, sind, die, nervigsten, eigentlich, entscheiden, beispiel, gehoeren, gar, schliesslich, ganze, zumindest

Das sind die nervigsten Mitmenschen in öffentlichen Verkehrs

Unread postby Thomas » Mon 28. Feb 2011, 21:24

Zig Leute benutzen Busse, U- und S-Bahnen oder die Tram um von A nach B zu kommen. Das kann verschiedene Gründe haben. Manchmal sind die öffentlichen Verkehrsmittel einfach schneller als sich mit dem Auto durch den Berufsverkehr zu quetschen. Oder es ist eben günstiger als selbst zu fahren.

Macht ja auch nix. Mit den Öffentlichen zu fahren kann ja durchaus angenehm sein. Ein Lächeln von dem fremden Menschen gegenüber, lustige Gespräche, ein gutes Buch auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause lesen…

Image

Es gibt aber Mitmenschen, die einem die U-Bahnfahrt etc. so richtig vermiesen können! Fiese Hardcoreshopperinnen, die einem ihre Einkaufstüten um die Ohren hauen, Drängler, Schubser, Schwätzer. Wer uns am meisten auf den Geist geht? Schwer zu entscheiden. Hier finden Sie eine Auswahl der Mitfahr-Nerver:

Der Hungrige
Er hat solchen Hunger dass er unmöglich warten kann bis er an seiner Haltestelle ankommt. Also wird vor Ort herzhaft in die Breze oder was auch immer gebissen. Und gekrümelt und gekleckert. Macht ja nix. Spätestens am Abend kommt ja eh die Putzkolonne. Und bis es so weit ist, müssen sich nachfolgende Fahrgäste eben irgendwie arrangieren. Noch gemeiner: Döner, Leberkäs-, Fischsemmeln oder dergleichen. Wenn man selbst einen empfindlichen Magen hat und es noch früh am Morgen ist oder man ist zum Beispiel auf dem Weg zum Arzt, dann kann einem dieser Geruch schon mal den Magen umdrehen. Und dann hat die Putzkolonne richtig was zu tun.

Der Kuschler
In der ganzen Bahn gibt es jede Menge freie Sitze. Die interessieren den Kuschler aber nicht. Er hat es auf den Platz neben Ihnen abgesehen. Auch wenn man dabei nicht gleich in paranoide Denkensmuster verfällt, wird es spätestens dann lästig, wenn er Sie auch noch berührt. Zum Beispiel Oberschenkel an Oberschenkel an Ihnen klebt. Ja. Das ist unangenehm und Sie haben nur zwei Möglichkeiten. Entweder Sie wechseln demonstrativ den Platz oder: Sie sitzen es aus. Sind ja nur noch 14 Haltestellen.

Der Megalässige
Er ist so cool dass er sich auf jeden Fall in den Sitz lümmeln muss. Gerade sitzen ginge nicht weil er entweder ein schweres Rückenleiden hat oder seine Coolness das nicht zulässt. Blöd dabei ist, dass er sein Bein irgendwo abstellen muss, vorzugshalber auf dem gegenüberliegenden Sitz. Das ist nicht schön weil er damit seinen ganzen Straßendreck schön über dem Sitz verteilt. Igitt! Der nächste, der dort Platz nehmen will und nicht aufpasst hat dann den ganzen Mist am Hosenboden. Vielen Dank auch! Ergo: Vorher genau hingucken wo man sich niederlässt.

Der Schlossbewohner
Eigentlich fährt er nicht gern mit den Öffentlichen aber manchmal kommt er nicht drum herum. Um sich lästige Sitznachbarn vom Leib zu halten, platziert er Taschen, Tüten, manchmal sogar Wäscheständer oder ganze Möbelbausätze (!) schön um sich herum. Hier residiert er und er möchte bitte nicht gestört werden. Was dagegen hilft? Bitten Sie ihn knallhart darum, einen Platz frei zu machen. Er wird zwar angesäuert gucken aber so unhöflich, Ihrer Bitte NICHT nachzugehen, ist er dann doch nicht.

Der Freiheitsliebende
Eine ganz fiese Sorte an Mitfahrern. Sie agieren ähnlich wie die Megalässigen, machen aber nix dreckig und sind im Schnitt meist älter. Sie strecken ihre Füße so weit aus dass Sie keine Chance haben, sich dieser Person gegenüber zu setzen. Es sei denn, es stört Sie nicht SEINE Beine zwischen IHRE Knie zu nehmen. Dem meisten Otto-Normal-Fahrer ist das jedoch etwas zu intim. Auch schlimm: Wenn der Freiheitsliebende auf einem Viersitzer zum Gang hin Platz nimmt. Viel Spaß beim drüber klettern!

Der John-Wayne-Verschnitt
Zu dieser Spezies gehören meist Männer. Sie führen sich auf wie Großstadtcowboys. Und was ist typisch für einen Cowboy? Genau! Beim Gehen, Stehen und Sitzen muss er die Beine weit spreizen. Er hat schließlich ordentlich Cochones, also jede Menge Männlichkeit. Prinzipiell hat er nichts gegen einen Sitznachbarn. Vorausgesetzt er ist weiblich. Und gut aussehend. Deshalb hat er die Beine ja so weit auseinander. Damit er, falls sich tatsächlich eine hübsche Dame neben ihn setzt, zumindest mit seinem Oberschenkel mal Kontakt zu Frauen hat. Viel mehr bekommt er durch seine übertriebene Art sich zur Schau zu stellen nämlich nur sehr selten geboten. Der arme, einsame Cowboy.

Der DJ
Er liebt Musik! Sein Trommelfell ist längst so angegriffen dass er eigentlich ein Hörgerät bräuchte. Wie gesagt: EIGENTLICH. Gott sei Dank lässt sich sein MP3-Player so weit aufdrehen, dass er doch noch was hört. Genau wie alle anderen Passagiere. Auch die im Bus vor einem. Da der DJ gern auch die Augen schließt wenn er seinen Hobby fröhnt, bringt böse gucken oder gestikulieren leider gar nichts. Da hilft nur anstupsen und höflich bitten, die Musik etwas leiser zu stellen. Also höflich schreien. Er versteht Sie sonst nämlich nicht.
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

Return to Sonstiges

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there is 1 user online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 1 guest (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 628 on Fri 26. Oct 2018, 15:50

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE