Werbung - Gast

Großeinkauf für 15 Millionen - Helmes in Wolfsburg


Keywords for this topic
wolfsburg, großeinkauf, helmes, für, millionen, geplante, neues, kapitaen, dieter, schalke, moment, gelten, gingen, spieler, blieb

Großeinkauf für 15 Millionen - Helmes in Wolfsburg

Unread postby Thomas » Mon 31. Jan 2011, 22:33

Mit einem Großeinkauf im Fünfer-Pack hat der VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga ein Zeichen gesetzt. Wenige Stunden vor Ablauf der Transferfrist verpflichteten die Niedersachsen fünf neue Profis - darunter Nationalspieler Patrick Helmes als prominentesten Zugang.

Image

Während der geplante Transfer des Schalker Jefferson Farfan im letzten Moment platzte, wechselte der 26 Jahre alte Helmes für zunächst fünf Millionen Euro von Bayer Leverkusen zum deutschen Meister von 2009. Der Angreifer unterzeichnete in Wolfsburg einen Vertrag bis 2014 - bei sportlichen Erfolgen dürften weitere Millionen gen Leverkusen fließen.

«Neben erfahrenen Spielern, die uns hoffentlich kurzfristig helfen werden, haben wir bewusst auch Spieler verpflichtet, die Perspektive haben. Denn unser mittelfristiges Ziel bleibt der Aufbau einer neuen Mannschaft, die sich durch Siegeswillen, Qualität und Leidenschaft auszeichnet», kommentierte VfL-Manager Dieter Hoeneß den seit längerer Zeit erwarteten Kraftakt. Von den 35 Millionen Euro, die der VfL im Januar für den Transfer von Torjäger Edin Dzeko zu Manchester City kassiert hatte, gab der Verein geschätzte 15 Millionen für neues Personal aus.

Neben Helmes, der am 5. Januar im Niedersachsen-Derby bei Hannover 96 erstmals für sein neues Team auflaufen kann, sollen Tuncay Sanli (Stoke City), Jan Polak (RSC Anderlecht), Ja-Choel Koo (Jeju United/Südkorea) und Yohandry Orozco (FC Zulia/Venezuela) die Qualität des Wolfsburger Kaders entscheidend verbessern. Alle Zugänge sind Nationalspieler. Der erfahrende Tuncay ist Kapitän der Türkei, der Ex-Nürnberger Polak tritt für Tschechien an. Die Talente Koo (21) und Orozco (19) gelten als Investitionen für die Zukunft.

«Der Verein hat hart an den Zugängen gearbeitet, und am Ende hat es sich gelohnt. Wir haben jetzt viel mehr Optionen, das wird auch die Leistung der Mannschaft verbessern», sagte Trainer Steve McClaren. Der englische Coach hatte nach der 0:3-Heimpleite gegen Dortmund energisch «frisches Blut» für sein Team gefordert. Allerdings gingen nicht alle Wünsche in Erfüllung. Mit Wunschspieler Farfan war sich der VfL bereits einig, doch bei der Auflösung des Vertrages in Schalke hakte es. Der Peruaner blieb auf Schalke.

Probleme könnte auch der Koo-Transfer bereiten. Der Südkoreaner, der bester Torschütze beim Asien-Cup war, soll auch einen Vertrag beim Schweizer Erstligisten Young Boys Bern unterzeichnet haben. Die Berner, bei denen Hannovers Ex-Manager Ilja Kaenzig als Sportchef arbeitet, haben zur Klärung den Weltverband FIFA eingeschaltet. (Quelle: Wolfsburg (dpa/lby))
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests

Return to Sport

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 17 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 17 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 628 on Fri 26. Oct 2018, 15:50

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE