Werbung - Gast

Apple vertröstet Vorbesteller


Keywords for this topic
apple, vorbesteller, vertröstet, moechte, angebot, verkauft, bietet, japan, aktuellen, start, wenig, weiterhin, markt, september, besten

Apple vertröstet Vorbesteller

Unread postby Thomas » Wed 26. Sep 2012, 00:06

Apple hat seit dem Marktstart am Freitag, dem 21. September 2012, bereits 5 Millionen iPhone 5 verkauft und kündigt an, dass sich so manche Bestellung verzögern wird.

Image

Dass Apple zum Start des iPhone 5 einen neuen Verkaufsrekord würde verkünden können, war schon im Vorfeld klar. Obwohl Apples neues Smartphone wenig aufregende Neuerungen bietet, lagen doch schon nach 24 Stunden mehr als 2 Millionen Vorbestellungen für das Gerät vor.

Insgesamt konnte Apple über das erste Wochenende, an dem das iPhone 5 verkauft wurde, mehr als 5 Millionen Geräte absetzen. Dabei wird das Gerät derzeit nur in den USA, Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien verkauft.

Dabei übersteige die Nachfrage das derzeit verfügbare Angebot, so Apple. Kurz gesagt: Das iPhone 5 ist derzeit weitgehend ausverkauft. Zwar sei die Mehrzahl der Vorbestellungen ausgeliefert worden, viele Vorbesteller sollen ihr Gerät aber erst im Oktober 2012 erhalten. Laut Apple-Chef Tim Cook werden Läden regelmäßig mit neuen Geräten beliefert.

Ende dieser Woche, am 28. September 2012, will Apple das iPhone 5 aber weiterhin in 22 weiteren Ländern auf den Markt bringen, darunter Österreich und die Schweiz, Belgien, Dänemark, Finnland, Ungarn, Irland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Polen, Spanien und Schweden. Bis Ende 2012 soll es in mehr als 100 Ländern verkauft werden.

Apple rennt in vielem nun der Konkurrenz hinterher, anstatt eigene Akzente zu setzen, wie dies in der Vergangenheit der Fall war. So gilt beim iPhone 5 dasselbe wie bei den Vorgängern: Wer ein iPhone haben möchte, aber noch keines hat, greift am besten zum aktuellen Gerät. Besitzer eines iPhone 4S haben kaum Gründe für einen Wechsel, und wer ohnehin vor einer Vertragsverlängerung steht, der kann bedenkenlos vom iPhone 4 auf das iPhone 5 wechseln. Dabei bleibt der Einstieg in die iOS-Welt aber teuer. In der Android-Welt gibt es LTE, einen großen Bildschirm und Dual-Band-WLAN für deutlich weniger Geld. Übrigens: Trotz der misslungenen neuen Karten-App wurden seit vergangenem Mittwoch bereits mehr als 100 Millionen Geräte auf iOS 6 aktualisiert.
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests

Return to Appleware

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 5 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 5 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 628 on Fri 26. Oct 2018, 15:50

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE