Werbung - Gast

Schalker Draxler muss weiter die Schulbank drücken


Keywords for this topic
schulbank, schalker, die, drücken, draxler, muss, weiter, schalke, angeboten, empfehlen, meinung, hand, findet, duesseldorf, zumindest

Schalker Draxler muss weiter die Schulbank drücken

Unread postby Thomas » Tue 8. Feb 2011, 22:07

Die Schullaufbahn von Jungprofi Julian Draxler von Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 wird zum Politikum. Der 17 Jahre alte Fußballer muss laut NRW-Schulgesetz noch bis 2012 die Schulbank drücken.

«Die Rechtslage ist richtig. Er ist schulpflichtig bis zum Ende des Schuljahres, in dem er 18 wird», bestätigte die Sprecherin des Schulministeriums in Düsseldorf, Barbara Löcherbach, der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag.

Image

Schalke wollte zu dem vieldiskutierten Fall «keine Stellungnahmen» abgeben. Wo und wie Draxler seiner Pflicht nachkommt, ist aber nach wie vor unklar. Die «Bild»-Zeitung zitierte Magath mit den Worten. «Julian wird jetzt die Gesamtschule Berger Feld besuchen.»

Davon aber weiß der Direktor der Gesamtschule in Gelsenkirchen nichts. «Ich habe meine Hand schon vor seit längerer Zeit ausgestreckt und Julian angeboten, auf unsere Schule zu kommen. Aber ich müsste erstmal mit ihm und seinen Eltern reden. Bisher haben sie sich nicht gemeldet, um ein Aufnahmegespräch zu führen», sagte Georg Altenkamp der dpa. «Das ist aber notwendig, weil ich verantwortlich bin und mir ein Bild machen muss.»

Altenkamp ist Leiter der Gesamtschule unweit des Schalker Trainingsgeländes in Gelsenkirchen. Die DFB-Eltiteschule des Sports kooperiert mit zahlreichen Clubs, unter anderem dem FC Schalke 04. Viele bekannte Profis wie Nationalspieler Mesut Özil, Torhüter Manuel Neuer, Joel Matip, Benedikt Höwedes oder Nationalspielerin und U-20-Weltmeisterin Alexandra Popp büffelten hier für ihr Fachabitur oder das «Abi». «Wir sind prädestiniert dafür, dass Julian bei uns zur Schule geht und sein Talent weiterentwickelt», sagte Altenkamp, der das Schalker Verhalten eher «befremdlich» findet.

Magath war der Meinung, Draxler habe eine große Fußball-Karriere vor sich und brauche «in 15 oder 20 Jahren kein Abitur mehr». Nach mehreren Gesprächen hatte die Familie zugestimmt, dass der später zum Profi beförderte Draxler sich nach dem ersten Halbjahr in der Stufe 11 am Gladbecker Heisenberg-Gymnasium Ende 2010 beurlauben ließ. Dies hatte zahlreiche Kritiker, unter anderem DFB-Sportdirektor Matthias Sammer und Bundesbildungsministerin Annette Schavan auf den Plan gerufen. «Trotz der Freude, die ich als Fußballbegeisterte an diesem jungen Talent habe, würde ich Julian Draxler empfehlen, einen ordentlichen Schulabschluss zu machen», sagte auch NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann.

Zuständig für den Fall Draxler sei die Bezirksregierung in Münster, erklärte Löcherbach. Die Familie war darauf hingewiesen worden, dass für Julian weiter eine Schulpflicht bestehe. Grund ist, dass er bereits in Sekundarstufe II angekommen ist.

Somit verlängerte sich laut Paragraf 38 des NRW-Schulgesetzes Draxlers Schulpflicht, obwohl er bereits die zehnjährige Pflichtschulzeit absolviert und die Mittlere Reife erworben hat. Nun muss der am 20. September 1993 geborene Fußballer vom 15. Februar an zumindest bis zum Sommer 2012 die Schule besuchen und kann dort im nächsten Jahr sein Fachabitur oder 2013 sein Abitur erwerben.

Allerdings könnte die oberere Schulaufsichtsbehörde Draxler im Einzelfall auf Antrag auch vorher von der Schulpflicht befreien oder feststellen, dass «nach Festlegung in der Ausbildungs- und Prüfungsordnung die bisherige Ausbildung den weiteren Schulbesuch entbehrlich macht». Ob es solche Überlegungen bei Draxler gibt oder er auf die Schulbank zurückkehrt, ist unklar. (Quelle: Gelsenkirchen (dpa/lby))
Mfg Thomas
User avatar
Thomas
Administrator
Administrator
 
Users InformationUsers Information Users Information
 

Show post links

Offline

Werbung - Mitte

 

Share on ...

Share on FacebookShare on TwitterShare on TuentiShare on SonicoShare on FriendFeedShare on OrkutShare on DiggShare on MySpaceShare on DeliciousShare on Technorati

Werbung - Allgemein


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests

Return to Sport

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests

cron

User Control Panel

Login

Who is online

In total there are 17 users online :: 0 registered, 0 hidden, 0 bots and 17 guests (based on users active over the past 60 minutes)
Most users ever online was 2918 on Sun 19. Jan 2020, 07:36

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests
TWCportal DE | TWCmail DE & TWCmail EU | Help-Book DE & Help-Book EU | PHP-Wolf | Online-ABC & OnlineABC | Web-Hacks


Usemax-Advertisement | Zanox - Das Werbenetzwerk | TWCgames DE